Datenschutzrechtliche Informationspflichten für Webseiten im Hinblick auf Webanalyse, Cookies und Newsletter

 

Erklärung zur Informationspflicht

(Datenschutzerklärung)

 

Der Schutz Ihrer personenbezogenen Daten ist uns ein besonderes Anliegen. Ihre Daten werden von uns auf Basis der gesetzlichen Bestimmungen (Datenschutz-Grundverordnung Nr 2016/679 – im Folgenden „DS-GVO“ sowie der nationalen Datenschutzvorschriften und insbesondere des Telekommunikationsgesetzes „TKG“) verarbeitet.

In diesen Datenschutzinformationen informieren wir Sie über die wichtigsten Aspekte der Datenverarbeitung im Rahmen unser Webangebots und unserer Webseite.

1.      Verantwortlicher

Verantwortlicher im Sinne von Art 4 Z 7 DS-GVO ist die Betreibergesellschaft dieser Webseite gemäß den Angaben im Impressum (in dieser Datenschutzerklärung auch als „Wir“, „Uns“ bezeichnet). Dort finden Sie auch alle notwendigen Kontaktdaten zur Geltendmachung Ihrer Rechte (Punkt 6.) und den Datenschutzbeauftragten, an den Sie sich betreffend Datenschutz wenden können.

2.      Umfang der Datenschutzerklärung

Die vorliegende Datenschutzerklärung bezieht sich auf die Verwendung personenbezogener Daten, die über diese Webseite erhoben, verarbeitet und genutzt werden. Im Rahmen dieser Datenschutzerklärung bezieht sich der Ausdruck „diese Webseite“ auf das auf unserer Webseite enthaltene Webangebot.

Wir sind nicht für den Datenschutz und die zur Wahrung des Datenschutzes ergriffenen Maßnahmen anderer Webseiten verantwortlich, selbst wenn

§  Sie über einen Link von unserer Webseite auf die Webseite Dritter gelangt sind, oder

§  Sie über eine Webseite Dritter auf unsere Seite gelangt sind.

3.      Verarbeitung der personenbezogenen Daten

Wir erheben, verarbeiten und nutzen lediglich jene personenbezogenen Daten, die Sie uns (durch Besuch unserer Webseite bzw. durch die von Ihnen gemachten Angaben in einem Kontakt- oder Bestellformular in unserer Webseite oder einer Newsletter-Anmeldung) zur Verfügung stellen, etwa: Vorname, Nachname, E-Mail-Adresse, Telefonnummer, Geburtsdatum/Alter, Geschlecht, Bankdaten (z.B. Kreditkartenummer, Kontonummer), IP-Adresse; wobei nicht in jedem Fall sämtliche der angegeben Datenarten betroffen sind oder angegeben werden müssen. Besondere Kategorien personenbezogener Daten im Sinne des Art 9 DS-GVO werden von uns im Rahmen dieser Webseite nicht verarbeitet.

Die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten erfolgt in erster Linie zur Erfüllung eines Vertrages bzw. zur Durchführung vorvertraglicher Maßnahmen (Art. 6 Abs. 1 lit b DS-GVO), da wir ohne diese Daten einen Vertrag mit Ihnen nicht vorbereiten, abschließen bzw. erfüllen können.

Weiters erfolgt die Verarbeitung zur Wahrung unserer berechtigten Interessen bzw. berechtigten Interessen Dritter (Art. 6 Abs. 1 lit b DS-GVO), insbesondere auch zu Zwecken der Betriebssicherheit der Webseite, des Forderungsmanagements, des Direktmarketings in analoger und digitaler Form, der Bestandskundenwerbung, der statistischen Auswertung sowie der Verbesserung unseres Dienstleistungsangebots und dessen Qualität (zum Widerrufsrecht siehe Punkt 6.).

Wir werden Ihre personenbezogenen Daten lediglich in dem von der DS-GVO gedeckten Umfang verarbeiten. Eine Übermittlung Ihrer personenbezogenen Daten an Dritte erfolgt in der Regel nicht. Wenn – etwa zur Vertragserfüllung – eine Übermittlung an Dritte erforderlich sein sollte, wird diese Übermittlung im Einklang mit den Bestimmungen der DS-GVO erfolgen.

Die Übermittlung Ihrer personenbezogenen Daten erfolgt allerdings an folgende Empfänger: An unseren IT-Dienstleister Hosting Services ……. mit Sitz in …….

Wir bitten Sie, in diesem Fall auch die Datenschutzerklärungen dieser Dritten zu beachten, da diese allenfalls zur Anwendung gelangen können. Ausgenommen hiervon ist die Nutzung für statistische und ähnliche Zwecke, hierzu werden jedoch keine personenbezogenen Daten, sondern ausschließlich anonymisierte Daten übermittelt, die eine Identifizierung einer natürlichen Person nicht erlauben und nicht einer spezifischen natürlichen Person zugeordnet werden können (siehe dazu auch Punkte 8. bis 12.).

4.      Datensicherheit

Der Schutz Ihrer personenbezogenen Daten erfolgt durch organisatorische und technische Maßnahmen, wie etwa dem Schutz vor unberechtigtem Zugriff und technische Datensicherheitsvorkehrungen.

Bitte beachten Sie jedoch, dass ungeachtet dieser Bemühungen nicht gänzlich ausgeschlossen werden kann, dass Daten, welche durch Sie über das Internet bekannt gegeben werden, dennoch von anderen Personen eingesehen und potenziell genutzt werden könnten. Wir können deshalb keine Haftung oder Verantwortung für Fehler in der Datenübertragung oder den unautorisierten Zugriff durch Dritte (z.B. Hackerangriffe, Spyware, Malware etc.) übernehmen.

Wir sind bemüht sicherzustellen, dass Datenpannen frühzeitig erkannt und gegebenenfalls unverzüglich Ihnen bzw. der zuständigen Aufsichtsbehörde unter Einbezug der jeweiligen Datenkategorien, die betroffen sind, gemeldet werden.

5.      Aufbewahrung personenbezogener Daten

Ihre personenbezogenen Daten werden von uns nur so lange aufbewahrt, wie dies zur Erfüllung vertraglicher bzw. gesetzlicher Verpflichtungen notwendig ist (entsprechende Aufbewahrungspflichten können sich z.B. insbesondere aus steuerrechtlichen Vorschriften oder aus Vorschriften über die Produkthaftung ergeben). Ist diese Erforderlichkeit nicht mehr gegeben, werden die Daten gelöscht.

6.      Auskunft, Löschung, Beschwerderecht

Vorbehaltlich des Bestehens allfälliger gesetzlicher Verschwiegenheitsverpflichtungen haben Sie das Recht, jederzeit Auskunft über Ihre gespeicherten personenbezogenen Daten, deren Herkunft, den Verarbeitungszweck sowie gegebenenfalls den Empfänger dieser Daten zu erhalten. Weiters haben Sie das Recht, die Berichtigung, Übertragung, Einschränkung der Bearbeitung, Sperrung oder Löschung Ihrer personenbezogenen Daten zu verlangen, wenn diese unrichtig sind oder die Grundlage für die Datenverarbeitung wegfällt. Ebenso haben Sie die Möglichkeit, Widerspruch gegen die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten auf Basis von Art 6 Abs. 1 lit f DS-GVO („Wahrung berechtigter Interessen“) zu erklären.

Wir bitten Sie, sämtliche dieser Ansprüche an den in unserem Impressum der Webseite bekannt gegebenen Datenschutzbeauftragten zu richten.

Wir weisen darauf hin, dass ein allfälliger Widerspruch keinen Einfluss auf die Zulässigkeit der Verarbeitung personenbezogener Daten auf Basis sonstiger Erlaubnistatbestände nach Art 6 DS-GVO hat.

Sollten Sie der Ansicht sein, dass die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten gegen geltende datenschutzrechtliche Bestimmungen verstößt oder Ihre Ansprüche nach dem Datenschutzrecht in sonstiger Weise verletzt worden sind, haben sie das Recht, eine Beschwerde bei der zuständigen Aufsichtsbehörde (gemäß Art 77 DS-GVO) einzubringen.

7.      Verwendung von Cookies

Um die Website nach Ihren Bedürfnissen zu gestalten und bestimmte Informationen zu sammeln, nutzen wir verschiedene Technologien, u.a. sogenannte Cookies. Cookies dienen dazu, die Internetnutzung und die Kommunikation zu vereinfachen.

Cookies sind kleine Textdateien, die unsere Website an Ihren Browser schickt und die auf Ihrem Computer, Smartphone oder Tablett abgelegt werden, um sie dort als eine anonyme Kennung zu speichern. Zweck dieser Cookies sind z.B. die bessere Steuerung der Verbindung während Ihres Besuchs auf unserer Webseite und eine effektivere Unterstützung, wenn Sie wieder auf unsere Website zurückkehren. Ohne diese befristete "Zwischenspeicherung" müssten bei einigen Anwendungen bereits getätigte Eingaben erneut erfolgen. Ein Cookie enthält nur die Daten, die ein Server ausgibt oder/und der Nutzer auf Anforderung eingibt (z.B. Aufbau: Angaben zu Domain, Pfad, Ablaufdatum, Cookiename und -wert). Cookies beinhalten also rein technische Informationen, keine personenbezogenen Daten. Cookies können auch nicht die Festplatte des Nutzers ausspähen, Schaden verursachen oder dergleichen.

Folgende Arten von Cookies können zum Einsatz gelangen:

o   Session Cookies: Diese werden automatisch gelöscht, wenn der Internetbrowser geschlossen wird.

o   Persistent Cookies: Diese bleiben für einen bestimmten Zeitraum auf Ihrem Computer gespeichert, die Dauer ist abhängig von dem hinterlegten Ablaufdatum.

o   Third Party Cookies: Diese können insbesondere auch Cookies von diversen Social-Media-Plattformen (wie etwa Facebook, Twitter, YouTube, Instagram, Pinterest, Flickr etc.) oder sonstigen Internetdienstleistern (wie etwa Google) beinhalten. Diese Cookies sammeln Informationen wie Verweildauer, Seitenaufrufe, Bewegung über Links, vorgenommene Buchungs- und Bestellvorgänge etc. Sie werden etwa dazu genutzt, bestimmte Werbeinhalte einzublenden, die sich aus Suchverläufen, besuchten Webseiten und dergleichen ergeben. Diese Cookies können von uns nicht ausgelesen werden.

Falls Sie es wünschen, können Sie eine Speicherung von Cookies (bzw. bestimmter Arten von Cookies) über Ihren Browser generell unterdrücken oder entscheiden, ob Sie per Hinweis eine Speicherung wünschen oder nicht. Die Nichtannahme von Cookies kann jedoch zur Folge haben, dass einige Seiten nicht mehr richtig angezeigt werden oder die Nutzbarkeit eingeschränkt oder erschwert ist.

Auch können Sie abgelegte Cookies im Browser löschen. Danach müssen Sie den Browser beenden und wieder starten. Sollten Sie wiederum unsere Webseite aufrufen und das Ablegen von Cookies nicht deaktiviert haben, werden von unserer Webseite Cookies auf Ihrem Computer, Smartphone oder PC wiederum abgelegt.

8.      Analysetools

Unsere Webseite benutzt Google Analytics, einen Webanalysedienst der Google Inc. („Google"). Google Analytics verwendet sog. Cookies = Textdateien, die auf Ihrem Computer gespeichert werden und die eine Analyse der Benutzung der Plattform durch Sie ermöglichen (siehe dazu auch Punkt 7.). Die durch das Cookie erzeugten Informationen über Ihre Benutzung dieser Webseite werden in der Regel an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gespeichert. Im Falle der Aktivierung der IP-Anonymisierung auf der Website/Plattform, wird Ihre IP-Adresse von Google jedoch innerhalb von Mitgliedstaaten der Europäischen Union oder in anderen Vertragsstaaten des Abkommens über den Europäischen Wirtschaftsraum zuvor gekürzt. Nur in Ausnahmefällen wird die volle IP-Adresse an einen Server von Google in den USA übertragen und erst dort gekürzt. Im Auftrag des Betreibers dieser Webseite wird Google diese Informationen benutzen, um Ihre Nutzung unserer Webseite/Plattform auszuwerten, um Reports über Ihre Webseiten-Aktivitäten zusammenzustellen und um weitere mit der Webseitennutzung und der Internetnutzung verbundene Dienstleistungen gegenüber dem Webseitenbetreiber zu erbringen. Die im Rahmen von Google Analytics von Ihrem Browser übermittelte IP-Adresse wird nicht mit anderen Daten von Google zusammengeführt. Sie können die Speicherung der Cookies durch eine entsprechende Einstellung Ihrer Browser-Software verhindern; wir weisen Sie jedoch darauf hin, dass Sie in diesem Fall gegebenenfalls nicht sämtliche Funktionen dieser Website vollumfänglich werden nutzen können. Sie können darüber hinaus die Erfassung der durch das Cookie erzeugten und auf Ihre Nutzung der Website bezogenen Daten (inkl. Ihrer IP-Adresse) an Google sowie die Verarbeitung dieser Daten durch Google verhindern, indem sie das unter diesem Link verfügbare Browser-Plug-In herunterladen und installieren: https://tools.google.com/dlpage/gaoptout?hl=de

Google bietet an, die Erfassung durch Google Analytics zu verhindern. Bitte besuchen Sie dazu die entsprechende Internetpräsenz von Google.

9.      Server-Log-Files

In Bezug auf die System-Performance, Benutzerfreundlichkeit und Bereitstellung von nützlichen Informationen über unsere Dienstleistungen und zur Optimierung dieser Webseite erhebt und speichert der Provider der Webseite automatisch Informationen in so genannten Server-Log-Files, die Ihr Browser automatisch an uns übermittelt. Davon umfasst sind Ihre Internet-Protokoll-Adresse (IP-Adresse), Browser und Spracheinstellung, Betriebssystem, Referrer-URL, Ihr Internet Service Provider und Datum / Uhrzeit des Aufrufs).

Eine Zusammenführung dieser Daten mit personenbezogenen Datenquellen wird nicht vorgenommen. Wir behalten uns vor, diese Daten nachträglich zu prüfen, wenn uns konkrete Anhaltspunkte für eine rechtswidrige Nutzung bekannt werden.

10.  Google AdWords Datenschutzerklärung

Auf dieser Webseite wurde Google AdWords integriert, ein Dienst zur Internetwerbung, womit es Werbetreibenden möglich ist, sowohl Anzeigen in den Suchmaschinenergebnisses von Google als auch im Google-Werbenetzwerk zu schalten. Dazu werden vorab von uns bestimmte Schlagwörter festgelegt, mittels derer eine Anzeige in den Suchmaschinenergebnissen von Google nur dann angezeigt wird, wenn ein Nutzer mit der Suchmaschine ein schlüsselwortrelevante Suchabfrage startet und somit entsprechende Suchmaschinenergebnissen erhält. Im Google-Werbenetzwerk werden mittels automatischer Algorithmen und unter Einbeziehung der zuvor von uns festgelegten Schlüsselwörter auf themenrelevanten Webseiten verwiesen.

Google Inc., 1600 Amphitheatre Pkwy, Mountain View, CA 94043-1351, USA, ist die Betreibergesellschaft der Dienste von Google AdWords.

Mittels Google AdWords erfolgt die Bewerbung unserer Webseite durch die Einblendung von interessenrelevanter Werbung auf den Webseiten von Drittunternehmen und in den Suchmaschinenergebnissen der Suchmaschine Google sowie durch eine Einblendung von Fremdwerbung auf unserer Webseite.

Sobald Sie über eine Google-Anzeige unsere Webseite aufrufen, wird durch den von Ihnen genutzten Browser durch Google ein sogenanntes Third Party Cookies auf Ihrem Computer, Smartphone oder Tablett abgelegt. Was Cookies sind, wurde bereits zu Punkt 7. erläutert. Mit Third Party Cookies können wir und auch Google nachvollziehen, ob eine Person, die über eine AdWords-Anzeige auf unsere Webseite gelangt ist, eine Buchung oder eine Bestellung vorgenommen hatte oder ob ein Buchungs- oder Bestellvorgang abgebrochen hat.

Google erhebt mittels Third Party Cookies Daten und Informationen zur Erstellung von Besucherstatistiken für unsere Webseite. Diese  Besucherstatistiken nutzen wir wiederum, um die Anzahl aller Nutzer zu eruieren, welche über AdWords-Anzeigen auf unsere Webseite weitergeleitet wurden, wodurch in weiterer Folge den Erfolg oder der Misserfolg einer bestimmten AdWords-Anzeige festzustellen und dadurch unsere AdWords-Anzeigen für die Zukunft anpassen und verbessern zu können. Weder wir noch Google können durch diese Vorgänge Ihre Identifikation ermitteln.

Bei jedem Besuch unserer Webseite werden Ihre personenbezogenen Informationen, wozu auch die IP-Adresse des von Ihnen genutzten Internetanschlusses, an Google in der USA übertragen. Die übermittelten personenbezogen den Daten werden von Google in der USA auch gespeichert. Google kann diese gespeicherten personenbezogen Daten an Dritte weitergeben.

Sie können die Setzung von Cookies durch unsere Webseite verhindern und verweisen wir dazu auf die Erläuterungen in Punkt 7. Damit verhindern Sie auch, dass Google ein Third Party Cookies in dem von Ihnen genutzten Computer, Smartphone oder Tablet ablegt. Zudem kann ein von Google AdWords bereits abgelegtes Cookie von Ihnen jederzeit über den Browser oder durch andere Softwareprogramme zur Löschung gebracht werden.

Widersprechen können Sie der interessenbezogenen Werbung direkt bei Google durch Aufruf folgender Webseite von Google und Setzung der dort gewünschten Einstellungen:
https://adssettings.google.de/authenticated

Informationen und die geltenden Datenschutzbestimmungen von Google erhalten Sie durch auf Aufruf folgender Webseite von Google: https://www.google.de/intl/de/policies/privacy/

11.  Facebook Datenschutzerklärung

Wir betreiben eine eigene Facebook-Seite in eigener Verantwortung, welches auf der technischen Plattform und die Dienste von Facebook Ireland Ltd., 4 Grand Canal Square Grand Canal Harbour, Dublin 2, Irland, nachfolgend „Facebook“ genannt, basiert. Facebook ist eine Social Media Plattform, auf welcher jeder, sowohl für gewerbliche als auch für private Zwecke, über sein eigenes Profil (= Facebook-Seite) Fotos und Videos hochladen und von anderen gewerblichen und privaten Nutzern von Facebook aufgerufen, kommentiert und diskutiert, bewertet und geteilt werden können. Die Profile können durch Freundschaftsanfragen untereinander vernetzt werden.

Facebook eruiert bei der Anmeldung bei Facebook und beim Aufruf einer Facebook-Seite Ihre IP-Adresse, welchen Computer, Smartphone oder Tablet Sie verwenden sowie weitere Daten und Informationen, die von auf Ihrem Computer, Smartphone oder Tablet abgelegten Cookies ausgewertet werden. Es kann dadurch möglich sein, dass für Facebook eine Zuordnung einer bestimmten IP-Adresse zu einem bestimmten Nutzer möglich ist.

Facebook stellt uns als Betreiber unserer Facebook-Seite statistische Informationen über die Anzahl der Aufrufe unserer Facebook-Seite zur Verfügung, welche von uns insbesondere für Marktforschung, Werbezwecke und Erstellung personenbezogener Werbung verwendet werden können. Nähere Informationen hierzu stellt Facebook unter folgendem Link zur Verfügung: http://de-de.facebook.com/help/pages/insights

Die von Facebook eruierten Daten werden von Facebook Ltd. gespeichert und verarbeitet und dazu gegebenenfalls in Länder außerhalb der Europäischen Union übertragen. Weitere allgemeine Informationen dazu erhalten Sie durch Aufruf folgender Webseite von Facebook: http://de-de.facebook.com/about/privacy

Die vollständigen Datenrichtlinien von Facebook finden Sie hier:
https://www.facebook.com/full_data_use_policy

Keine bzw. nicht abschließende Auskunft gibt Facebook darüber, ob und in welchem Umfang Aktivitäten einzelner Nutzer auf einer bestimmten Facebook-Seite diesem Nutzer auch zugeordnet werden können

 

Facebook gibt keine Informationen darüber, in welchem Umfang Aktivitäten einzelner Nutzer auf einer bestimmten Facebook-Seite diesem zugeordnet werden können, wie lange die Daten gespeichert werden und ob diese an Dritte weitergeben werden.

Facebook legt auf Ihrem Computer, Smartphone oder Tablett ein Cookie ab mit Ihrer Facebook-Kennung. Dadurch ist es für Facebook nachvollziehbar, dass Sie eine bestimmte Facebook-Seite aufgerufen und wie sie diese genutzt haben. Über in unserer Webseite eingebundene Facebook-Buttons ist es Facebook auch möglich, Ihre Besucher auf unserer Webseite zu erfassen und Ihrem Facebook-Profil zuzuordnen. In weiterer Folge ist es Facebook möglich, Inhalte oder Werbung aus Sie anzupassen und Ihnen anzuzeigen.

Vermeiden können Sie die Aktivitäten von Facebook, indem Sie sich im Browser bei Facebook abmelden bzw. die Funktion „angemeldet bleiben“ deaktivieren. In weiterer Folge müssen Sie auf Ihrem Computer, Smartphone oder PC vorhandene Cookies Löschen, den Browser beenden und neu starten. Sollten Sie jedoch auf einen Facebook-Button auf unserer Webseite klicken, werden Sie aufgefordert, sich über eine Facebook-Anmeldemaske bei Facebook anzumelden und sind dann wiederum für Facebook als bestimmte/r Nutzerin/Nutzer erkennbar.

Wie Sie bei Facebook vorhandene Informationen verwalten oder löschen können, erfahren Sie durch Aufruf folgender Support-Webseite: https://de-de.facebook.com/about/privacy

Widerspruchsmöglichkeiten (sogenanntes „Opt-Out“) finden Sie durch Aufruf folgender Support-Webseite: https://www.facebook.com/settings?tab=ads

12.  Facebook-Plug-Ins

Diese Website verwendet Facebook Social Plug-Ins, welches von der Facebook Inc. (1 Hacker Way, Menlo Park, California 94025, USA; „Facebook“) betrieben wird. Erkennbar sind die Einbindungen an dem Facebook-Logo bzw. an den Begriffen „Like“, „Gefällt mir“, „Teilen“ etc. in den Farben Facebooks (Blau und Weiß). Die Plug-Ins werden erst aktiviert, wenn Sie auf die entsprechenden Schaltflächen klicken. Sie haben die Möglichkeit, die Plug-Ins einmalig oder dauerhaft zu aktivieren. Die Plug-Ins stellen eine direkte Verbindung zwischen Ihrem Browser und den Facebook-Servern her. Wir haben keinerlei Einfluss auf die Natur und den Umfang der Daten, welche das Plug-In an die Server der Facebook übermittelt. Das Plug-In informiert Facebook darüber, dass Sie als Nutzer diese Website besucht haben. Es besteht hierbei die Möglichkeit, dass Ihre IP-Adresse gespeichert wird. Sind Sie während des Besuchs auf dieser Website in Ihrem Facebook-Konto eingeloggt, werden die genannten Informationen mit diesem verknüpft. Nutzen Sie die Funktionen des Plug-Ins – etwa indem Sie einen Beitrag teilen oder den „Gefällt Mir“ Button anklicken – werden die entsprechenden Informationen ebenfalls an Facebook übermittelt und gegebenenfalls mit Ihrem Facebook-Konto verknüpft. Sie können dies nur durch Ausloggen vor Nutzung des Plug-Ins verhindern. Nähere Informationen zur Erhebung und Nutzung der Daten durch Facebook, über Ihre diesbezüglichen Rechte und Möglichkeiten zum Schutz Ihrer Privatsphäre finden Sie in den Datenschutzhinweisen von Facebook.

13.  Instagram Datenschutzerklärung

Auf unserer Webseite sind Inhalte und Funktionen von Instagram integriert. Instagram ist eine Social Media Plattform des Unternehmens Instagram LLC, 1601 Willow Rd, Menlo Park CA 94025, USA. Seit 2012 ist Instagram ein Tochterunternehmen von Facebook Inc. und gehört somit zu den Facebook-Produkten.

Durch „Embedding“, das Einbetten von Instagram-Inhalten in unserer Webseite, können wir Ihnen Fotos, Videos oder Buttons von Instagram direkt auf unserer Webseite einblenden. Wenn auf unserer Webseite Fotos, Videos oder Buttons von Instagram angezeigt werden, werden Daten an Instagram übermittelt, gespeichert und verarbeitet und zwar mit denselben Technologien, wie es auch Facebook verwendet. Die von Instagram eruierten Daten werden auch an sämtliche Facebook-Unternehmen zu Verarbeitung und Speicherung weitergeleitet.

Instagram bietet gewerblichen und privaten Nutzern die Möglichkeit, eigne Profile zu erstellen und über eine eigene Instagram-Seite Fotos und kurze Videos hochzuladen und Internetnutzern zu präsentieren. Nutzer von Instagram können anderen Nutzern folgen.

Wir stellen auf Instagram hauptsächliche Fotos und Videos von unseren Escape-Game-Spielern ein, die auch ihre Zustimmung erteilt haben, dass diese auf Instagram veröffentlicht werden dürfen.

Die von Instagram eruierten und an Facebook weitergeleiteten Daten werden von Facebook dazu genutzt, personalisierte Werbung auf Facebook möglich zu machen. So bekommen unsere Werbeanzeigen nur solche Menschen, die sich für Escape-Games interessieren.

Die von Instagram eruierten Daten werden von dieser auch zu Messungs- und Analysezwecken genutzt. Wir bekommen danach zusammengefasste Statistiken und so erhalten wir mehr Einblick über Ihre Wünsche und Interessen. Über diese Statistiken können wir sie jedoch nicht persönlich identifizieren.

Wenn Sie eine unserer Webseite aufrufen, die Instagram-Funktionen integriert haben, sendet Ihr Browser die Daten automatisch an Instagram, welche diese dann speichert und verarbeitet. Zu diesen Daten zählen Informationen über unsere Webseite, Ihr Computer, Smartphone oder Tablet, Datum und Uhrzeit des Aufrufs unserer Webseite, erfolgte Buchungen oder Bestellungen, über eingeblendete Werbeanzeigen und wie Sie unsere Webseite nutzen. Zudem werden im Falle, dass Sie ein Konto bei Instagram haben bzw. dort eingeloggt sind, noch weit mehr Daten über Sie eruiert, verarbeitet und gespeichert.

Auszugehen ist, dass Instagram wie auch Facebook zwischen Kunden- und Eventdaten unterscheiden. Kundendaten sind zum Beispiel Name, Adresse, Telefonnummer und IP-Adresse. Kundendaten werden erst an Instagram übermittelt, welche dann diese in eine Zeichenkette verwandelt, wodurch diese Daten verschlüsselt werden. Event-Daten werden an Instagram und Facebook eruiert, um Ihr Userverhalten auswerten zu können. Kontakt- und Eventdaten können auch gemeinsam übermittelt werden. Bereits erhobenen Daten werden mit neu übermittelten abgeglichen.

Die gesammelten Daten werden auf Ihrem Computer, Smartphone oder PC im verwendeten Browser über von Instagram abgelegten Cookies übermittelt und an Facebook weitergeleitet. Je nach verwendeter Instagram-Funktion und wenn Sie über ein eigenes Instagram-Konto haben sind, werden unterschiedlich viele Daten gespeichert.

Leider gibt Instagram nicht bekannt, welche Daten Instagram exakt sammelt und speichert. Auch welche Cookies individuell gesetzt werden, ist leider nicht vollständig bekannt. Instagram erteilt dazu keine ausreichenden Informationen.

Auf die Verwaltung, Deaktivierung oder das Löschen von Cookies verweisen wir auf Punkt 7.

Die von Instagram eruierten und ausgewerteten Daten werden zwischen sämtlichen Facebook-Unternehmen mit externen Partnern und mit Personen geteilt, die weltweit verstreut sind. Basierend auf einer eigenen Datenrichtlinie erfolgt die Datenverarbeitung. Die Daten sind auf Facebook-Servern auf der ganzen Welt verteilt, die meisten dieser Sever stehen jedoch in der USA.

Basierend auf der Datenschutz-Grundverordnung haben Sie das Recht auf Auskunft, Übertragung, Berichtigung und Löschung Ihrer Daten. In den Instagram-Einstellungen können Sie Ihre Daten verwalten und wenn Sie Ihre Daten auf Instagram völlig löschen wollen, müssen Sie dazu Ihr Instagram-Konto dauerhaft löschen.

Und so funktioniert die Löschung des Instagram-Kontos:

Rufen Sie folgende Webseite auf und folgen Sie den Anweisungen: https://www.instagram.com/accounts/remove/request/permanent/

Gelöscht werden Ihre persönlichen Posts auf Instagram wie zum Beispiel Ihre Fotos, Ihre Videos und Ihre Status-Updates. Informationen, die andere Instagram-Nutzer über Sie geilt haben, werden nicht gelöscht, weil diese nicht Ihnen gehören und so Sie auch über keine Berechtigung verfügen, solche zu löschen.

14.  Weitere Web-Tools

Auf dieser Webseite können unter Umständen weitere Web-Tools von Google zum Einsatz gelangen (etwa „Google AdSense“, „Google AdExchange“ oder „Google Double Klick for Publishers“) – darüber, ob und in welchem Umfang diese Tools konkret eingesetzt werden, geben wir gerne Auskunft und ersuchen Sie, uns bei Fragen über eine der im Impressum der Webseite angegebene Kontaktmöglichkeit zu kontaktieren. Wir verarbeiten beim Einsatz dieser Tools keine personenbezogenen Daten von Ihnen, allenfalls erfolgt eine Datenverarbeitung jedoch durch Google selbst – bitte setzen Sie sich daher mit den entsprechenden Datenschutzhinweisen von Google auseinander um weitere Details der Nutzung Ihrer personenbezogenen Daten zu erlangen.

15.  Nutzung unseres Webshops

Wenn Sie ein Escape-Game (ein sogenannter "Slot") buchen oder ein Escape-Game-Gutschein kaufen wollen, ist es für den Vertragsabschluss erforderlich, dass Sie Ihre persönlichen Daten angeben, wozu auch Ihre Zahlungsdaten gehören. Die von Ihnen angegebenen Daten benötigten wir für die Abwicklung Ihrer Bestellung.

Für die Abwicklung der Bestellung notwendiger Pflichtangaben sind gesondert markiert, weitere Angaben sind freiwillig.

Ein eigenes Kundenkonto ist für die Vornahme einer Bestellung nicht erforderlich.

Wir sind aufgrund handels- und steuerrechtlicher Vorgaben verpflichtet, Ihre Adress-, Zahlungs- und Bestelldaten für die Dauer von sieben Jahren zu speichern. Allerdings nehmen wir nach zwei Jahren eine Einschränkung der Verarbeitung vor, dass bedeutet, dass Ihre Daten nur zur Einhaltung der gesetzlichen Verpflichtung eingehalten werden.

Kreditkartendaten werden mit Ausnahme laut Punkt 16. nicht gespeichert, sondern direkt von unserem Payment-Dienstleister erhoben und verarbeitet. Wir sichern unsere Webseite und sonstigen Systeme durch technische und organisatorische Maßnahmen gegen Verlust, Zugriff, Veränderung oder Verbreitung Ihrer Daten durch unbefugte Personen.

Zur Verhinderung unberechtigter Zugriffe Dritter auf Ihre persönlichen Daten, insbesondere Finanzdaten, wird der Bestellvorgang per TLS-Technik verschlüsselt.

16.  Datenspeicherung personenbezogene Daten bei einem Buchungs- oder Bestellvorgangs

Wir weisen darauf hin, dass zum Zweck des einfacheren Buchungs- oder Bestellvorganges eines angebotenen Escape Games und zur späteren Vertragsabwicklung vom Webshop-Betreiber im Rahmen von Cookies die IP-Daten des Anschlussinhabers gespeichert werden, ebenso wie Namen, Anschrift, Zahlungsmittel des Bestellers, wobei bei Kreditkarten der Sicherheitscode nicht von uns gespeichert wird. Darüber hinaus werden zum Zweck der Vertragsabwicklung die genannten Daten ebenfalls gespeichert.

Die von Ihnen bereit gestellten Daten sind zur Vertragserfüllung bzw. zur Durchführung vorvertraglicher Maßnahmen erforderlich. Ohne diese Daten können wir den Vertrag mit Ihnen nicht abschließen. Eine Datenübermittlung an Dritte erfolgt nicht, mit Ausnahme der Übermittlung der Kreditkartendaten an die abwickelnden Bankinstitute/Zahlungsdienstleister zum Zwecke der Abbuchung des Bestellpreises sowie an unseren Steuerberater zur Erfüllung unserer steuerrechtlichen Verpflichtungen.

Nach Abbruch des Bestellvorganges werden die bei uns gespeicherten Daten gelöscht. Im Falle eines Vertragsabschlusses werden sämtliche Daten aus dem Vertragsverhältnis bis zum Ablauf der steuerrechtlichen Aufbewahrungsfrist (derzeit 7 Jahre) gespeichert. Die Datenverarbeitung erfolgt auf Basis der gesetzlichen Bestimmungen des § 96 Abs. 3 TKG sowie des Art 6 Abs. 1 lit a (Einwilligung) und/oder lit b (notwendig zur Vertragserfüllung) der DSGVO.

 

17.  Newsletter

Sie haben die Möglichkeit, über die Webseite unseren Newsletter zu abonnieren. Dies erfolgt selbstverständlich auf freiwilliger Basis und ist jederzeit stornierbar. Für die Aufnahme in unsere Newsletter-Datenbank benötigen wir Ihre E-Mail-Adresse sowie Ihre Erklärung, dass Sie mit dem Bezug des Newsletters einverstanden sind. Sobald Sie sich für diesen Newsletter angemeldet haben, erhalten Sie eine E-Mail-Nachricht mit einem Link zur Bestätigung der Anmeldung („Double-Opt-In“). Den Bezug des Newsletters können Sie jederzeit stornieren; bitte verwenden Sie für eine Abmeldung eine der im Impressum der Webseite angegebene Kontaktmöglichkeit oder klicken Sie auf den Link zur Abmeldung, welcher in jeder Ausgabe des Newsletters enthalten ist.

18.  Kontakt mit uns

Wenn Sie per Kontaktformular auf der Webseite oder per E-Mail-Kontakt mit uns aufnehmen, werden Ihre angegebenen Daten zwecks Bearbeitung der Anfrage und für den Fall von Anschlussfragen sechs Monate bei uns gespeichert. Diese Daten geben wir nicht ohne Ihre Einwilligung weiter.

19.  Änderungsvorbehalt

Wir müssen uns vorbehalten, die gegenständliche Datenschutzerklärung im Bedarfsfall anzupassen, etwa zur Abbildung von Rechtsentwicklungen im Bereich des Datenschutzes. Für die künftige Nutzung unserer Webseite gelten sodann die angepassten/geänderten Datenschutzbestimmungen. Wir empfehlen daher, diese von Zeit zu Zeit einzusehen.